Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radfahrer trat Kind.

(ots) - (AK) Bereits am vergangenen Donnerstag, 29.04.2010

gegen 13:20 Uhr trat an der Elisabethstraße ein Radfahrer einen

13-jährigen Jungen aus Detmold, der sich dadurch verletzte.

Der Junge ging zusammen mit seinem gleichaltrigen Freund auf dem

Gehweg in Richtung Innenstadt. In Höhe des Bonhöfer-Kollegs warfen

sich die beiden Jungen eine Butterblume zu. Ihnen kam ein Radfahrer

entgegen. Die Blume flog über den Radfahrer. Dieser wendete sein Rad,

fuhr auf den 13-Jährigen zu und trat ihn in den Rücken. Hierdurch

fiel der Junge in ein Gebüsch und verletzte sich am Auge. Er musste

im Klinikum Detmold behandelt werden. Der Radfahrer flüchtete auf

seinem schwarzen Fahrrad. Er konnte wie folgt beschrieben werden: Ca.

17 Jahre alt, kurze Haare, bekleidet mit schwarz-weiß gestreiftem

Pulli, dunkle Jeans, Sportschuhe und Rucksack. Hinweise erbittet das

Verkehrskommissariat Detmold unter Tel. 05231/6090.

Ort
Veröffentlicht
06. Mai 2010, 10:18
Autor