Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mit dem Rennrad gestürzt

(ots) - (UB) Schwere Verletzungen zog sich ein 33-jähriger

Radler am Mittwoch bei einem Sturz auf der Denkmalstraße zu.

Zwei Radsportler waren gegen 11.00 Uhr vom Hermannsdenkmal in

Richtung Heiligenkirchen mit ihren Rennrädern auf der abschüssigen

Denkmalstraße mit entsprechender Geschwindigkeit unterwegs. Der

33-Jährige, der hinten fuhr, kam in einer Linkskurve mit seinem Rad

zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste stationär im

Klinikum aufgenommen werden.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2010, 07:30
Autor