Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Detmold. Nach Verkehrsunfall weggelaufen - Polizei sucht Zeugen.

(ots) - Auf der Rödlinghauser Straße im Ortsteil Spork-Eichholz ereignete sich am frühen Freitagmorgen ein Verkehrsunfall. Der Verursacher rannte anschließend davon. Gegen 00.30 Uhr krachte der Fahrer eines grünen VW Golfs gegen einen geparkten KIA und machte sich danach zu Fuß aus dem Staub. Anwohner wurden durch den Lärm auf den Unfall aufmerksam und ein Zeuge verfolgte den Flüchtenden mit dem eigenen Fahrzeug. Der Unbekannte lief die Rödlinghauser Straße hinunter in die Echternkampstraße. Im Rötkersiek war der Zeuge dem Mann zunächst ganz dicht auf den Fersen, verlor ihn dann aber aufgrund er örtlichen Gegebenheiten und der Dunkelheit aus den Augen. Die parallel verständigte Polizei fahndete im ganzen Bereich nach dem Unfallflüchtigen, leider erfolglos. Es muss davon ausgegangen werden, dass sich der Fahrer bei der Kollision verletzt hat, denn ein entsprechendes "Verletzungsmuster" fand die Polizei auf der Windschutzscheibe des VW Golfs. Der Flüchtige ist etwa 170 bis 175 cm groß, hat dunkle kurze Haare und trug eine graue Jacke. Wem der Mann noch aufgefallen ist oder wer nähere Angaben zum Unfallverursacher machen kann, möge sich bitte unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold melden.

Ort
Veröffentlicht
16. Januar 2015, 07:44
Autor