Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Detmold - Krad angefahren und geflüchtet

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Samstagmittag befand sich ein 48 - jähriger Detmolder mit seinem Motorrad vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Sylbeckestraße in Detmold. Er beabsichtigte, nach links auf die Siegfriedstraße abzubiegen. Hinter ihm befand sich ein dunkler PKW VW Touran oder Tiguan. Beim Anfahren fuhr dieser auf das Krad auf, wodurch die Honda samt Fahrer zu Fall kam. Der VW Fahrer stieg zunächst aus, überlegte es sich dann aber anders, stieg wieder ein und flüchtete mit seinem Fahrzeug auf der Siegfriedstraße in Richtung Innenstadt, ohne sich weiter um den verursachten Schaden zu kümmern. Der Kradfahrer blieb unverletzt, an der Honda entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231 / 609 - 0 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2019, 08:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!