Sag uns, was los ist:

(ots) In der Nacht zu Donnerstag, 12. Dezember 2019, wurden in der Steller Straße Einbrüche in Firmengebäude verübt. Bislang unbekannte Täter gelangten auf die Gelände zweier nebeneinanderliegender Firmen, bei denen es sich um Hersteller von Rührtechnik und Behältern sowie um eine Fachwerkstatt handelte. Eine Lagerhalle wurde aufgebrochen und daraus Rührwerke sowie hochwertige Behältnisse entwendet. Der Gesamtschaden wurde auf den mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt. Auf dem Gelände der Fachwerkstatt wurde das Schloss einer Schuppentür aufgebrochen. Im weiteren Verlauf wurde versucht, das Schloss einer Garage aufzubrechen. Dieser Versuch scheiterte allerdings. Diebesgut konnte in diesem Fall nicht erlangt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-0 zu melden (1478174, 1478651). Rückfragen bitte an: Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4467246 OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell
mehr