Sag uns, was los ist:

(ots) Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Elsfleth, Große Hellmer, 26.10.2019, 18:33 Uhr: Landwirte und Lohnunternehmen führen landwirtschaftliche Arbeiten an der L865 durch und tragen dabei erheblich viel Dreck auf die Fahrbahn. Während der Reinigungsarbeiten kommt es auf der offensichtlich unzureichend abgesicherten Fahrbahn zu einem Sturz eines Kradfahrers, der bei ca. 40 km/h über die frisch bewässerte Landstraße fährt und ins Rutschen gerät. Es entsteht Sachschaden. Gegen einen 53-jährigen Landwirt aus Berne wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Lemwerder, Delmenhorster Straße, 26.10.2019, 23:32 Uhr: Ein 39-jähriger PKW-Fahrer aus Ganderkesee geriet aus ungeklärter Ursache beim Befahren der Delmenhorster Straße in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem 48-jährigem PKW-Fahrer, der sich daraufhin überschlug und im Straßengraben landete. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Berauschter Fahrzeugführer in Lemwerder unterwegs Am Samstag, 26.10.19, gegen 05:00 Uhr, wurde ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Lemwerder in der Stedinger Straße kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem 21-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. 36-jähriger Braker nimmt berauscht am Straßenverkehr teil Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Sa., 26.10.2019, gegen 16:50 Uhr, stellten Beamte fest, dass ein 36-jähriger aus Brake mit seinem Pkw unter Drogeneinfluss die Harrier Straße befuhr. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Mit freundlichen Grüßen Peter Sahlfeldt
mehr