Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
**Wardenburg: Einbruch** **Delmenhorst: Fahrzeugkompletträder entwendet** **Autobatterie in Ganderkesee entwendet** **Telefonanschlüsse in Bookholzberg 'lahmgelegt'**

(ots) - .

.

Wardenburg Einbruch in Betrieb

.

29./30.01.2012, 20.00 - 11.00 Uhr

.

Ein unbekannter Täter drang in der Nacht zu Montag in den Bürotrakt eines Betriebes am Schehnberger Weg im Gewerbegebiet Süd-Ost ein und entwendete daraus Bargeld. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Wildeshausen unter 04431/941 115 entgegen.

.

.

Delmenhorst Diebstahl von Fahrzeug-Kompletträdern

.

30/31.01.2012, 18.00 - 07.15 Uhr (Weberstraße) bzw. 17.00 - 06.00 Uhr (Pommernstraße).

.

Unbekannte Täter entwendete in der Nacht zu Dienstag von einem in einem Parkhaus an der Weberstraße abgestellten Pkw Mercedes sowie einem an der Pommernstraße abgestellten VW Busses die vier Kompletträder (Felgen samt Reifen). Die Fahrzeuge wurden zur Tatausführung auf Steinen 'aufgebockt'. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei unter 04221/1559 115 entgegen.

.

.

Ganderkesee Diebstahl einer Autobatterie

.

30./31.01.2012, 18.00 - 08.00 Uhr

.

Aus einem auf einem Betriebsgelände an der Gewerbestraße abgestellten Kleinwagen entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zu Dienstag die Autobatterie. Zur Tatausführung hatte der Täter zunächst eine Seitenscheibe des Pkw ausgebaut, um vom Fahrzeuginnenraum die Motorhaubenentriegelung zu betätigen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Ganderkesee unter 04222 / 94460 entgegen.

.

.

Bookholzberg (Gem. Ganderkesee)

Telefonanschlüsse durch Sachbeschädigung lahmgelegt

.

31.01.2012, 03.00 - 04.00 Uhr

.

Etliche Telefonanschlüsse wurden in der Nacht zu Dienstag von unbekannten Tätern in Bookholzberg lahmgelegt. An der August-Hinrichs-Straße, Ecke Stedinger Straße war zwischen 03.00 und 04.00 Uhr ein Telefonverteilerkasten aufgehebelt worden. Die darin befindlichen Telefonkabelstränge wurden anschließend durchtrennt. Die Reparaturarbeiten dauern aktuell (Stand Meldungseingabe) noch an, so dass örtlich Telefonanschlüsse derzeit auch noch nicht wieder erreichbar sind. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Ganderkesee unter 04222 / 94460 entgegen.

.

.

Ort
Veröffentlicht
31. Januar 2012, 12:35
Autor