Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall mit schwer Verletztem +++ Beifahrer eingeklemmt +++ Hubschrauber im Einsatz

(ots) - Gegen 12:00 Uhr kam es im Stadtgebiet Delmenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren zwei junge Männer mit einem PKW die Cramerstraße stadteinwärts.

Im Bereich der Einmündung Jägerstraße verlor der aus Melle stammende 18-jährige Fahrer im Ausgangsbereich der dort lang gezogenen Kurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Fahrbahn war zu diesem Zeitpunkt regennass. Der PKW vom Typ VW Golf prallte mit der Beifahrerseite gegen einen neben der Gegenfahrbahn stehenden Baum.

Der aus Bremen stammende 20-jährige Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde nach derzeitigem Stand schwer verletzt, war aber ansprechbar. Er musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Bremer Krankenhaus geflogen. Der leicht verletzte Fahrer wurde mittels Rettungswagen in ein nahe liegendes Krankenhaus verbracht.

Die Cramerstraße musste in der Zeit von ca. 12:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr auf Höhe Breslauer Straße und Jägerstraße voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2013, 12:10
Autor
Rautenberg Media Redaktion