Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Stadt Delmenhorst: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt +++ 81-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

(ots) - Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 40-jähriger Delmenhorster ist am Donnerstag, 13. Dezember 2012, bei einem Unfall gegen 22.15 Uhr auf dem Hasporter Damm in Höhe eines Schnellrestaurants schwer verletzt worden. Der 40-Jährige wurde nach ersten Erkenntnissen offenbar von einem 25-jährigen Pkw-Fahrer übersehen, der ihm entgegenkam und auf die Zufahrt des Schnellrestaurants einbiegen wollte. Der 40-Jährige prallte mit seinem Roller in die Fahrzeugfront und wurde an den Beinen schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.

81-Jährige Opfer von Trickdieben +++ Zeugen gesucht

Eine 81-jährige Delmenhorsterin wurde am Mittwoch, 12. Dezember 2012, Opfer von zwei Trickdieben. Die bislang unbekannten Täter klingelten nachmittags gegen 15.30 Uhr bei der Frau und verschafften sich unter dem Vorwand Reparaturarbeiten wegen eines Wasserrohrbruches durchführen zu wollen, Zugang zu ihrer Wohnung.

Während die 81-Jährige vom ersten Täter im Badezimmer abgelenkt wurde, betrat ein zweiter Täter unbemerkt die Wohnung und stahl Bargeld und Schmuck der Frau. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die zwei auffällige Personen, darunter ein Mann in Handwerkerkleidung am Mittwochnachmittag in der Bürgermeister-Koch-Straße gesehen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter 04221-1559115 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
14. Dezember 2012, 10:42
Autor