Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Stadt Delmenhorst: Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

(ots) - .

Bereits am 17. Dezember 2013, gegen 11.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bremer Heerstraße in Delmenhorst, bei dem ein 45 Jahre alter Bremer verletzt wurde. Der 45-jährige Rollerfahrer fuhr die Bremer Heerstraße stadteinwärts entlang. Aus dem Kleinen Tannenweg fuhr ein PKW-Fahrer auf die Bremer Heerstraße ein und zwang den vorfahrtberechtigten Rollerfahrer zu einer Vollbremsung. Dadurch kam der Rollerfahrer zu Fall und verletzte sich dabei. Es kam nicht zur Berührung beider Fahrzeuge, jedoch wurde der Roller beim Sturz beschädigt. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um ein dunkles Stufenheckmodell mit Bremer Kennzeichen gehandelt haben. Ohne sich um den Rollerfahrer zu kümmern, setzte der Unbekannte seinen Weg fort.

Hinweise zum Unfallfahrer nimmt die Polizei in Delmenhorst unter 04221-1559-473 oder 04221-1559-115 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
27. Dezember 2013, 12:07