Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Stadt Delmenhorst: Heizlüfter setzt Decke in Brand +++ 19-Jährige leicht verletzt

(ots) - .

Leicht verletzt wurde am Montag, 23. Dezember 2013, gegen 10:55 Uhr, ein 19-Jähriger bei einem Zimmerbrand in der Jägerstraße in Delmenhorst. Der junge Mann hatte in seinem Zimmer einen eingeschalteten Heizlüfter stehen, der die Bettdecke entzündete. Die Decke fing Feuer und verursachte eine leichte Verletzung an seinem Fuß. Weiterhin wurde er durch Rauchgase leicht verletzt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Im Zimmer blieb ein leichter Rauchschaden zurück. Der Vater des jungen Mannes konnte die Flammen mithilfe eines Feuerlöschers löschen. Die Berufsfeuerwehr Delmenhorst rückte ebenfalls zum Brandort aus. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

.

Ort
Veröffentlicht
23. Dezember 2013, 13:36
Autor
Rautenberg Media Redaktion