Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Stadt Delmenhorst: Diebstahl schnell aufgeklärt

(ots) /- Einen gemeldeten Diebstahl konnte die Delmenhorster Polizei am Montag, 23. Juli 2018, gegen kurz nach 09:30 Uhr, aufklären.

Der geschädigte Mann, ein 33-jähriger Delmenhorster, teilte über den Notruf mit, dass soeben vom Gelände des Autohauses Mock an der Syker Straße ein hochwertiges Kombiwerkzeug für Gartenarbeiten entwendet wurde. Er war mit dem Scheren einer Hecke beschäftigt und hatte das Werkzeug für einen kurzen Augenblick abgelegt, um sich etwas zu trinken zu holen.

Diesen Zeitraum nutzte ein 53-jähriger Delmenhorster, der das Gartenwerkzeug in seinem Pkw verstaute und in Richtung Stadtmitte floh. Der Bestohlene wurde von einem Zeugen über den Vorfall in Kenntnis gesetzt und verständigte sofort die Polizei.

Da sich der aufmerksame Zeuge unter anderem auch das Kennzeichen des 'Fluchtfahrzeugs' gemerkt hatte, konnte der dringend tatverdächtige Mann an seiner Wohnanschrift gestellt werden. Das Diebesgut konnte bei ihm sichergestellt werden.

So konnte das hochwertige Gartenwerkzeug, das einen Wert von 1.000 Euro hat, keine Stunde nach der Tat an den Bestohlenen übergeben werden, der seine Arbeiten fortsetzen konnte.

Ort
Veröffentlicht
23. Juli 2018, 10:39