Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Stadt Delmenhorst: Brand eines leerstehenden Hauses +++ MIT FOTOS +++ 20.000 Euro Schaden

(ots) - 27753 Delmenhorst, Oldenburger Landstraße

Am Mittwochmorgen, 13. September 2011, kommt es gegen 7.20 Uhr zu einem Brand eines leerstehenden Hauses an der Oldenburger Landstraße.

Ein 49-jähriger Auslieferungsfahrer eines Paktunternehmens bemerkt zu diesem Zeitpunkt aufsteigenden Rauch an einem unbewohnten Haus. Nachdem er zunächst versuchte, den beginnenden Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, alarmierte er zeitgleich die Feuerwehr.

Zwei Löschzüge der Hauptberuflichen Wachbereitschaft sowie der Freiwilligen Feuerwehr Delmenhorst hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Warum das Feuer ausgebrochen ist, müssen die Ermittlungen der Polizei noch zeigen. Am Haus entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
13. September 2011, 12:15
Autor