Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LK Wesermarsch: Schwerer Verkehrsunfall auf der B212 in Brake +++ Nachtrag

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Dienstag, 23. Juli 2019, 05:50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der B212 in Brake.

Ein 22-jähriger Mann aus Brake befuhr mit seinem VW die Bundesstraße in Richtung Elsfleth. In Höhe der Einmündung 'Meyers Hellmer' wollte er nach links abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden Motorradfahrers.

Der 36-jährige Motorradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß mit dem Pkw und dem anschließenden Sturz schwere Verletzungen, Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 22-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch versorgt werden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren und gilt als leicht verletzt.

Zusätzlich waren ein weiterer Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug am Unfallort eingesetzt.

Sowohl der VW als auch das Motorrad waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 15.000 Euro beziffert.

Um den Unfallhergang rekonstruieren zu können, wurden beide Pkw sichergestellt. Die Unfallstelle wird aufwendig vermessen, zudem wurde ein Gutachter beauftragt.

Seit 06:00 Uhr ist die B212 zwischen Breite Straße und Hammelwarder Straße voll gesperrt. Die Straßenmeisterei Brake hat eine entspechende Umleitung über die Kirchenstraße eingerichtet.

Die Sperrung wird voraussichtlich bis in die frühen Mittagstunden Bestand haben.

+++ NACHTRAG +++

Die Sperrung der B212 konnte um 09:45 Uhr aufgehoben werden.

Ort
Veröffentlicht
23. Juli 2019, 09:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!