Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autobahnpolizei Ahlhorn: Nach Unfall in der Baustelle auf der BAB 29 mit Lkw geflüchtet

(ots) - .

Bundesautobahn 29, Gemeinde Wardenburg, kurz hinter der Anschlussstelle Wardenburg in Richtung Ahlhorner Dreieck

Ein 58-jähriger niederländischer Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstag, 11. Juli 2013, gegen 14:05 Uhr, mit seiner Sattelzugmaschine den Baustellenbereich auf der Autobahn 29 in Fahrtrichtung Osnabrück. Er geriet mit dem Fahrzeug nach rechts in den Baustellenbereich und überfuhr mehrere Sicherungsbaken. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzte er seine Fahrt fort. Es wurde umgehend nach dem Unfallfahrer gefahndet. Im weiteren Verlauf konnte die Sattelzugmaschine mit dem 58-Jährigen am Steuer nach kurzer Zeit auf der Bundesstraße 213, zwischen Ahlhorn und Cloppenburg, in Höhe Emstek, von einer Streife der Autobahnpolizei gestoppt werden. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und von dem Niederländer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000,- Euro einbehalten. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000,- Euro geschätzt.

.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2013, 08:59
Autor
Unserort Redaktion