Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autobahnkommissariat Ahlhorn: Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw auf der A 1 im Bereich Stuhr - Zeugenaufruf

(ots) /- Am Sonntag, 16. September 2018, 13:52 Uhr, kam es auf der A 1, innerhalb der Großbaustelle im Bereich Stuhr, zwischen der Ausfahrt Delmenhorst Ost (58 B) und dem AD Stuhr (58A) in Fahrtrichtung Hamburg, zu einem Auffahrunfall, an dem drei Pkw beteiligt waren.

Zwei am Unfallort anwesende Beteiligte erklärten während der Unfallaufnahme, dass sie mit ihren Fahrzeugen den linken Fahrstreifen in Richtung Hamburg befahren hätten. Ein vorausfahrender schwarzer Pkw VW Sharan mit Bremer Kennzeichen habe stark abgebremst. Der nachfolgende 33-Jährige Pkw-Fahrer aus Vechta sei daraufhin trotz Vollbremsung leicht auf den Pkw Sharan aufgefahren. Im Anschluss sei der jetzt nachfolgende 56-Jährige Pkw-Fahrer aus Bad Bentheim auf den Pkw des Vechtaraners aufgefahren.

Während die Beteiligten aus Vechta und Bad Bentheim am Unfallort blieben und die Polizei verständigten, entfernte sich der Geschädigte mit seinem VW Sharan unerlaubt vom Unfallort. An den Fahrzeugen der angetroffenen Unfallbeteiligten entstanden Schäden in Höhe von ca. 15 000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen schwarzen Pkw VW Sharan geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04435-93160 mit der Autobahnpolizei Ahlhorn in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
17. September 2018, 07:52
Autor