Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autofahrer verbrennt im Auto

(ots) - (uk) Bei einem Autounfall zwischen Mantinghausen

und Boke ist am Donnerstagvormittag ein Autofahrer in seinem Auto

verbrannt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 51-jähriger

Mann aus dem Kreis Soest die Landstraße 815 von Mantinghausen kommend

in Richtung Boke befahren.

Aus ungeklärter Ursache war der Ford Focus auf gerader Strecke

zwischen dem Hudeweg und dem Leiwesdamm nach links von der Straße

abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der PKW hatte sofort Feuer gefangen. Für den Autofahrer kam jede

Hilfe zu spät.

Foto zum Download beigefügt.

Ort
Veröffentlicht
05. November 2009, 13:59
Autor