Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sieben Leichtverletzte bei Unfall auf der B449 - Unfallverursacher alkoholisiert

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Samstagabend (30.03.) kam es gegen 19:40 Uhr auf der B449 zw. Trautheim und Darmstadt zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Nach ersten Ermittlungen kam ein 47-jähriger Mercedesfahrer aus Darmstadt, der in Richtung Darmstadt fuhr, beim Überholen im Bereich einer langgezogenen Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem mit fünf Personen besetzten Pkw Mazda3 und einem mit zwei Personen besetzten Opel Astra. Alle sieben Insassen der beiden Pkw´s wurden leicht verletzt und zunächst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Fahrbahn musste für rund eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt werden. Nachdem die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Feuerwehr die Fahrbahn gereinigt hatte konnte diese wieder freigegeben werden. Der Unfallverursacher war zudem alkoholisiert, sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 17.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit dem 2. Polizeirevier Darmstadt (06151/969-3710) in Verbindung zu setzen.

Berichterstatter: PHK Schmidt, 2. Polizeirevier Darmstadt

Burkhard Benkelberg, PHK und Polizeiführer vom Dienst

Ort
Veröffentlicht
31. März 2019, 03:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp