Sag uns, was los ist:

(ots) Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem Kriminelle in eine Wohnung und in eine Bäckerei eingebrochen sind. In einem Hochhaus in der Eschollbrücker Straße, Ecke Artilleriestraße, brachen die Täter am Dienstag (26.11) die Balkontür einer Wohnung auf. Aus dieser erbeuteten sie in der Zeit zwischen 8 Uhr und 18 Uhr Geld, eine graue Tasche und ein Tablet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 1000 Euro. In der Nacht zum Mittwoch (26.-27.11) geriet eine Bäckerei in der Grundstraße in das Visier von Einbrechern. Über die aufgehebelte Eingangstür gelangten die Eindringlinge in die Räumlichkeiten und entwendeten aus diesen ein Tresor. Die Kriminalpolizei geht derzeit davon aus, dass die Täter zum Abtransport des Tresors ein geeignetes Fahrzeug genutzt haben könnten. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf mehrere Hundert Euro. In beiden Fällen flüchteten die Täter unerkannt. Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten des Kommissariats 21-22 in Darmstadt zu melden (06151/969-0). Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4451651 OTS: Polizeipräsidium Südhessen Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
mehr