Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden in Griesheim, Siedlung Tann.

(ots) /- Ein 59-jähriger Mann aus Groß-Gerau befuhr am Mittwoch, den 10.01.2018, gegen 17:00 Uhr, mit seinem LKW Mercedes Sprinter die Rheinstraße (B26)aus Griesheim kommend in Richtung Darmstadt. An der Einmündung zur Otto-Hesse-Straße übersah er einen wartenden PKW. Der Sprinter kollidierte zunächst mit dem wartenden PKW, wodurch dieser in den Gegenverkehr geschleudert wurde, wo es zu einer weiteren Kollision kam. Der Sprinter kam durch den Aufprall jedoch noch nicht zum Stehen und fuhr in einen weiteren geparkten PKW hinein. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 185.000 Euro. Alle Fahrer hatten Glück im Unglück. Zwei Fahrer haben sich bei dem Unfall leicht verletzt, konnten jedoch noch vor Ort nach Hause entlassen werden. Aufgrund der beschädigten Fahrzeuge und den herumliegenden Fahrzeugteilen, musste die Unfallstelle zur Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig gesperrt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 59-jährige Fahrer zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Daum, PK; Polizeistation Griesheim

Ort
Veröffentlicht
10. Januar 2018, 20:48
Autor