Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Raub auf Darmstädter Sonnenstudio

(ots) - Am heutigen Samstagmorgen, den 09.01.2010, gg.

09.15 h, betrat ein unbekannter Mann das Sonnenstudio "Sun Factory"

in der Wilhelminenstraße der Darmstädter Fußgängerzone.

Der Täter, welcher sich gegenüber der allein anwesenden Angestellten

als Kunde ausgab, entriss dieser plötzlich den Schlüssel zum

Kassenfach, stieß sie zur Seite, und entwendete aus der Kasse 400,00

Euro Bargeld. Er flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte

Richtung.

Die Frau wurde beim Überfall nicht verletzt!

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

ca. 30-35 Jahre alt, 170-175 groß, südländischer Typ, schmales

Gesicht, dunkle Augen, Schneidezähne leicht nach hinten gebogen,

ungepflegtes Erscheinungsbild.

Er trug eine schwarze Mütze, die er tief ins Gesicht gezogen hatte,

war bekleidet mit einer langen kamelfarbenen Lammfelljacke, darunter

befand sich noch eine schwarze Jacke, und hellbraune/halbhohe

Wildlederschuhe der Art/Marke "Dockers"

Die durchgeführte polizeiliche Fahndung im Darmstädter

Innenstadtbereich verlief erfolglos.

Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter

Telefon 06151 - 969 m- 3030 entgegen. Hinweise, die zur Ermittlung

des Täters führen, können auch vertraulich entgegen gegenommen

werden.

LIESER / EKHK

Polizeiführer vom Dienst

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2010, 12:33
Autor