Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Griesheim: Drei Autoaufbrüche in Griesheim / Zeugen gesucht

(ots) - Es ereigneten sich drei Autoaufbrüche in

Griesheim. In jedem Fall ließen die Täter die Scheiben der Autos

zerbersten.

In der Nacht zum Mittwoch (6.) öffneten die noch Unbekannten einen

Mercedes gewaltsam, der in der Rheinstraße geparkt war. Es wurde

jedoch nichts entwendet. In der Straße Im Dürren Kopf ereignete sich

von Montag (4.) bis Mittwoch (6.) ein anderer Autoaufbruch. Diesmal

war ein schwarzer Ford das Ziel der Unbekannten. Die Einbrecher

erbeuteten ein Navigationsgerät und dessen Zubehör im Wert von rund

200 Euro. Der Schaden der an dem Auto entstanden ist, wird auf etwa

350 Euro geschätzt. Am Mittwoch (6.) von 2 Uhr bis 9 Uhr verschafften

sich die Ganoven Zugang in den Innenraum eines Daimler Chrysler, der

in der Parsevalstraße geparkt war. Es wurde eine Geldbörse mit

Bargeld in Höhe von 150 Euro gestohlen.

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei

(K21/K22). Tel.: 06151-9690

Text: Julia Voigt, Praktikantin

Ort
Veröffentlicht
06. Oktober 2010, 12:44
Autor