Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Darmstadt: Zwei Taschendiebstähle in der Innenstadt / Polizei warnt vor Dieben / Zeugen gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Montag (06.08.2012) kam es in der Darmstädter Innenstadt zu zwei Taschendiebstählen. Zwischen 10:00-10:30 Uhr wurde einer 28 jährigen Mutter während ihres Einkaufs in einer Drogerie im Carree die Geldbörse gestohlen. Die Diebe nutzten eine kurze Unaufmerksamkeit und entwendeten die Geldbörse aus einer Umhängetasche, die an einem Kinderwagen hing. Ein zweiter Diebstahl ereignete sich gegen 13:45 Uhr in der Schuchardtstraße. Eine 52 jährige Frau bemerkte das Fehlen ihrer Geldbörse erst in einem Geschäft, als sie bezahlen wollte. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt unter 06151/969-0 zu melden.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, dass man seine Wertsachen nicht einsehbar nah am Körper aufbewahren sollte, um den Dieben keine Gelegenheiten zu bieten. So sind Beispielsweise Geldbörsen im Einkaufswagen oder offen am Kinderwagen hängend für die Langfinger eine leichte Beute, aber auch in offene Taschen ist leicht hineinzugreifen. Im Gedränge und bei scheinbar aufdringlichen Personen, sowie bei Geldabhebungen bei der Bank sollte man besondere Vorsicht walten lassen. Wenn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch der Schadenfall eintritt, sperren Sie umgehend abhanden gekommene Kredit- und EC-Karten und informieren Sie sofort die Polizei.

Rückfragen bitte an

Alexander Lorenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 06151/969-2410

Ort
Veröffentlicht
07. August 2012, 11:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp