Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Darmstadt: Weggelockt, kontrolliert und bestohlen / Mann von Trickdieben um Lohn gebracht

(ots) - Ein rumänischer Staatsangehöriger ist am Dienstagmorgen (23.9.2014) kurz nach 10 Uhr in der Robert-Bosch-Straße von drei mutmaßlichen Landsleuten um seinen Erntehelferlohn gebracht worden. Er war von einem der Männer von einer nahegelegen Haltestelle des Fernbusbahnhofs unter dem Vorwand weggelockt worden, ihn einer Polizeikontrolle unterziehen zu müssen. Der Mann hatte sich in dessen Heimatsprache als Polizist vorgestellt. Er soll auch sichtbar eine Waffe an der Hüfte getragen haben. Bei der "Kontrolle" nahm er seinem Opfer die Geldbörse weg und entnahm das Geld. Die Täter flüchteten daraufhin gemeinsam zu einem Kleinwagen, mit dem sie auch flüchteten. Ein Versuch des Geschädigten, die Männer aufzuhalten, misslang. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei (K24). Mögliche Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
24. September 2014, 11:05
Autor