Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Darmstadt: Fahrzeugbrand in der Schumannstraße / Kriminalpolizei ermittelt Tatverdächtigen

(ots) - In der Nacht zum Mittwoch (15.4.2014) gegen 1.30 Uhr haben Zeugen in der Schumannstraße ein parkendes und brennendes Auto festgestellt und die Polizei informiert. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte das Feuer im vorderen Bereich des Mercedes CLK schnell löschen, aber nicht mehr verhindern, dass auch drei daneben abgestellte ebenfalls beschädigt wurden. Der Schaden wird auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt. Im Zuge der sich anschließenden Ermittlungen nahm die Kriminalpolizei einen tatverdächtigen 32-jährigen und bereits polizeibekannten Mann fest. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
16. April 2014, 13:06
Autor