Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Darmstadt: "Der berühmte Tropfen..." / 48-jähriger Mann nach wiederholten Straftaten in Untersuchungshaft

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Es war der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Ein 48-jähriger Mann aus Darmstadt wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwochmorgen (16.4.2014) dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts vorgeführt, nachdem er am Dienstagmorgen zum wiederholten Male bei einer Straftat erwischt wurde. Zeugen hatten den Mann beim Diebstahl von Getränken und Leergut im Hof einer Bar am Hauptbahnhof ertappt und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der bei der Polizei hinreichend unter anderem wegen Eigentumsdelikten polizeibekannte Mann wurde nach Erlass eines Untersuchungshaftbefehls wegen Wiederholungsgefahr in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der Ermittlungsgruppe Darmstadt City liegen bislang zwölf Strafanzeigen gegen den 48-Jährigen vor. Zudem soll er noch weitere Diebstähle im Hof dcer Bar begangen haben. Hierzu dauern die Ermittlungen derzeit noch an.

Ort
Veröffentlicht
16. April 2014, 10:25
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!