Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Darmstadt: 27-jähriger Mann durch Messerstich verletzt / Polizei ermittelt

(ots) - Ein 27-jähriger Mann ist in der Nacht zum Donnerstag (6.12.2012) im Zweifalltorweg durch einen Messerstich verletzt worden. Lebensgefahr besteht nicht. Mögliche Hintergründe der Tat sind noch weitgehend unklar. Aktuell ermittelt die Polizei wegen des Verdachts eines versuchten schweren Raubes. Der Geschädigte war in Höhe der Kreuzung Zweifalltorweg / Lise-Meitner-Straße auf einen Mann getroffen, der ihn nach den bisherigen Erkenntnissen zunächst mit einem Messer bedrohte und Bargeld forderte. Als der Geschädigte sich verweigerte und flüchten wollte, stach der Täter zu und rannte anschließend in Richtung Bismarckstraße davon. Wer zu dem Sachverhalt Angaben machen kann, wendet sich bitte an die Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/969 0).

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2012, 12:48