Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Darmstadt-Wixhausen: Dumm gelaufen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Den Anschein einer Zulassung wollte ein junger Mann an seinem Auto erwecken, indem er entwendete Kennzeichen daran anbrachte. Aufgefallen war das Auto am Donnerstagabend (18.07.2019), nachdem der Fahrer es auf dem Parkplatz der TGE in der Straße "Am Appensee" hat driften lassen.

Eine Polizeistreife des 3. Reviers konnte das Auto samt vier Insassen kurze Zeit auf dem Parkplatz abgestellt antreffen. Die Beamten führten eine Kontrolle durch. Wie sich schnell herausstellte, waren an dem Fahrzeug zwei unterschiedliche Kennzeichen angebracht. Eines davon war bereits zur Fahndung ausgeschrieben, das andere gehört zu einem Wohnwagenanhänger, der sich in unmittelbarer Nähe befand. Für die vier jungen Männer im Alter von 16 und 17 Jahren, die sich im dem Auto befanden, darunter auch der mutmaßliche Besitzer des Fahrzeuges, war der spaßige Abend damit beendet. Sie wurden nach den polizeilichen Maßnahmen von ihren Eltern abgeholt. Die Ermittlungen, wer das Auto zuvor auf dem Parkplatz gefahren hat, dauern an. In diesem Zusammenhang bitten die Beamten Zeugen, denen ein blauer Opel Corsa am Donnerstagabend zwischen 18.00 und 20.00 Uhr im Bereich "Im Appensee" aufgefallen ist, sich beim 3. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2019, 10:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp