Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Senden-Bösensell, Alvingheide - 3 verletzte Personen bei Frontalzusammenstoß -

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein 22 jähriger Bulderner befuhr am 13.12.2019, gegen 22:15 Uhr, mit seinem Pkw, die L551, aus Albachten kommend, in Fahrtrichtung Bösensell. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er, aus bisher ungeklärten Gründen, nach links von der Fahrbahn auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, geführt von einer 56jährigen Münsteranerin. Der Bulderner, die Münsteranerin sowie ihr als Beifahrer ebenfalls im Pkw befindlicher Ehegatte, wurden bei der Kollision schwer verletzt und durch den Rettungsdienst, nach notärztlicher Erstversorgung, in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Münsteranerin sowie ihr Beifahrer mussten zuvor von der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Pkw, unter Zuhilfenahme einer hydraulischen Schere, befreit werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschäden. Die L551 war in diesem Bereich während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung/Reinigung der Unfallstelle in beide Richtungen für circa 3 Stunden voll gesperrt. Die Fahrzeug wurden geborgen/abgeschleppt, die Fahrbahnen wurden durch eine Spezialfirma gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4469155 OTS: Polizei Coesfeld

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
15. Dezember 2019, 01:05
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!