Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Coesfeld, Körperverletzung, Polizei sucht Zeugen

(ots) - Am Freitag, 18.04. gegen 19.45 Uhr kam es im Berich Weßlings Kamp, dortiger Seitenweg um das vorhandene Sportplatzgelände, zu einem körperlichen Angriff auf eine 17-jährige Frau aus Coesfeld. Ein ca. 40-jähriger unbekannter Mann sprach eine 17-jährige Coesfelderin an, ob sie nicht mit ihm nach Hause gehen wollte. Als sie dies verneinte, schlug er ihr in den Bauch, schubste sie und versuchte ihre Oberbekleidung zu zerrreißen. Als Unbeteiligte mit einem bellenden Hund erschienen, entfernte er sich in Richtung Erlenweg. Die Geschädigte konnte sich noch an zwei Fahrradfahrer erinnern, die kurz nach Tat an ihr vorbei gefahren sind. Zu diesem Zeitpunkt saß sie auf einer dortigen Rasenfläche, um mit ihren Eltern zu telefonieren. Der Täter sei zu diesem Zeitpunkt bereits geflüchtet. Ob die beiden Radfahrer oder die Spaziergänger mit dem Hund etwas wargenommen haben, konnte sie nicht sagen. Eine nähere Beschreibung der Radfahrer war der Geschädigten ebenfalls nicht möglich. Die Polizei bittet die Radfahrer und die Spaziergänger mit dem Hund, die zur Tatzeit im Bereich Weßlings Kamp unterwegs waren, sich mit der Polizei in Coesfeld, Telefon 02541-140, in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
20. April 2014, 08:06
Autor