Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Coesfeld, Hansestraße, Ladendiebstahl als Bandendiebstahl/Täter festgenommen

(ots) - Zwei Niederländer im Alter von 34 Jahren und ein 42-jähriger niederländischer Mittäter entwendeten am 29.04.2014 gegen 15.45 Uhr, gemeinschaftlich handelnd, Kosmetikartikel in größerer Menge. Der 42-jährige trug dafür extra 2 Jacken. Die Waren wurden von ihm aus dem Regal genommen. Die beiden 34-jährigen Beschuldigten standen daneben und zeigten auf die Artikel, die eingesteckt werden sollten. Die Mittäter verließen gemeinsam den Verkaufsraum in Richtung Bahnhof. Der 42-jährige wurde unterdessen von einem 64-jährigen Ladendetektiv beobachtet. Er ging zur Kasse. An der Kasse bezahlte er eine Flasche Coca-Cola. Nachdem der Beschuldigte die Flasche an der Kasse bezahlt hatte, wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Der Mann schlug unvermittelt zunächst mit der Cola-Flasche und weiter einmal mit der Faust zu. Der Ladendetektiv hielt den Täter trotzdem an der Jacke fest. In dem Moment sah der Ladendetektiv, dass der Täter ein Messer in der Hand hielt. Der Täter zog sich in dem folgenden Gerangel aus einer der getragenen Jacken. Dabei fiel das Messer auf den Boden. Anschließend flüchtete der Mann. Alle 3 Männer konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Einem 34-jährigen, der als Fahrer der Bande fungierte, wurde eine Blutprobe entnommen. Er stand unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln und gab zu, Marihuana konsumiert zu haben. Der 42-jährige Haupttäter wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Durch die StA Münster wurde ein Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen Diebstahls mit Waffen (Messer) gestellt. Der Ladendetektiv blieb unverletzt.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2014, 06:52
Autor
Rautenberg Media Redaktion