Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Coesfeld, Goxel, Gefährliche Körperverletzung.

(ots) - Am 15.02.2010, gegen 22:15 Uhr, fiel eine z.Zt.

unbekannte junge Frau an der Einlaßkontrolle zum Festzelt

(Karnevalsveranstaltung) auf.

Bei der Durchsuchung ihrer Handtasche entdeckte ein

Securitymitarbeiter ein Tütchen mit Haschisch.

Daraufhin rannte die Frau sofort weg.

Ein 42jähriger Securitymitarbeiter konnte die Frau nach 50m einholen

und festhalten.

Jedoch liefen zwei Begleiter der Frau hinter dem Securitymitarbeiter

her.

Einer der beiden schlug ihm mehrfach eine Bierflasche auf den Kopf,

bis diese zerbrach.

Die Frau sowie die beiden Täter konnten flüchten.

Der 42jährige wurde leicht verletzt und mußte im Krankenhaus

behandelt werden.

Folgende Personenbeschreibungen liegen vor:

  1. Frau
  • 16-19 Jahre

  • 160-165cm

  • lange Haare

  • trug einen schwarz-rosafarbenen, kurzen Rock im Leopardenlook

  • karierte Stoffhandtasche in rosa, grau, weiß.
  1. Täter
  • männlich

  • 19-20 Jahre

  • 175 cm

  • kurze dunkle Haare

  • beigefarbene Jacke (ev. Daunenjacke)
  1. Täter
  • keine Beschreibung.

Hinweise auf die Personen an die Polizei Coesfeld Tel. 14-0.

Ort
Veröffentlicht
16. Februar 2010, 07:05
Autor