Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autoaufbrecher wurde festgenommen - Richter erließ Haftbefehl.

(ots) - Nach intensiven Ermittlungen nahm die Polizei am Montag abend einen 22-jährigen Rekener fest, der im Verdacht steht, für eine Vielzahl von Autoaufbrüchen in Coesfeld verantwortlich zu sein. Seit Mitte Juli kam es in Coesfeld zu 45 angezeigten Autoaufbrüchen. Am letzten und vorletztem Wochenende kam es zu zwei größeren Serien von Kfz-Delikten in der Innenstadt. Bei fast allen Aufbrüchen wurden Seitenscheiben eingeschlagen und dann sichtbar abgelegte Gegenstände, unter anderem Navigationsgeräte, entwendet. Am gestrigen Tag wurde der wegen ähnlicher Delikte vorbestrafte Rekener dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den teilgeständigen Mann. Er sitzt jetzt in der Untersuchungshaft. Bei seiner Vernehmung ergaben sich Hinweise auf mehrere Mittäter. Ein geringer Teil der Beute konnte bislang sichergestellt werden. Vom Erlös aus dem Verkauf des Diebesgutes besorgte sich der Rekener Drogen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den Mittätern dauern an.

Ort
Veröffentlicht
03. August 2011, 12:57
Autor