Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Festnahme am Hauptbahnhof Chemnitz

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- 29-Jähriger mit 3 Haftbefehlen am Chemnitzer Hauptbahnhof festgenommen und in die JVA eingeliefert.

Am 07.04.2019 gegen 00:40 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Chemnitzer Hauptbahnhof eine männliche Person. Diese wies sich mit einem lettischen Pass für "Nichtbürger" aus. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, drei Ausschreibungen der Staatsanwaltschaft Chemnitz zur Festnahme. In zwei Fällen wegen Diebstahl sowie eine Festnahme zur Ausweisung/Abschiebung/Zurückschiebung, da er sich unerlaubt im Bundesgebiet aufhält.

Zur weiteren Bearbeitung wurde der 29-Jährige zur Dienststelle im Revier am Chemnitzer Hauptbahnhof verbracht. Bei der Durchsuchung der Person sowie der mitgeführten Gepäckstücke wurde eine Jogginghose mit Magnetsicherung als Diebesgut sowie Betäubungsmittel sichergestellt.

Die 3 gegen ihn vorliegenden Haftbefehle wurden ihm eröffnet. Des Weiteren wurde er wegen Diebstahl, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und des unerlaubten Aufenthaltes im Bundesgebiet beanzeigt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in die JVA Zwickau eingeliefert.

Ort
Veröffentlicht
08. April 2019, 09:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!