Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

**Kupferrohre gestohlen**Während des Ausrittes Auto geknackt**In unbewohntes Haus eingestiegen**Auto ist kein Safe**Einbrüche im Stadtgebiet**

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Kupferrohre gestohlen

Am vergangenen Wochenende waren zum wiederholten Male Kupferdiebe in Nienhagen unterwegs. In diesem Fall machten sie sich am Hagensaal zu schaffen und stahlen Fallrohre.

Die Diebe kamen nach Angaben eines Verantwortlichen zwischen Freitag, 17.00 und Montagmorgen um 07.00 Uhr an die der Straße abgewandten Seite des Gebäudes. Hier demontierten sie insgesamt 20 Meter Fallrohre und verschwanden nach der Tat unerkannt.

Während des Ausrittes Auto geknackt

Am vergangenen Samstag brachen Unbekannte einen in Meißendorf stehenden PKW auf und stahlen daraus eine Tasche. Bei der Tat ließ sich der Dieb auch nicht von einer Alarmanlage abhalten.

Gegen 14.50 Uhr stellte der Besitzer seinen alarmgesicherten Daimler Chrysler an einer Reitanlage in der Bruchstraße ab und ritt aus. Als er gegen halb vier wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war die hintere linke Seitenscheibe zerstört. Aus dem Fahrzeuginneren fehlten eine Ledertasche mit Medikamenten und anderen persönlichen Dingen.

In unbewohntes Haus eingestiegen

Der Einbruch in ein zur Zeit nicht bewohntes Haus wurde gestern bei der Polizei in Lachendorf angezeigt. Der Einbrecher erbeutete dabei Schmuck.

Zwischen Sonntagmorgen um 09.00 Uhr und Montagmorgen gegen halb zehn gelangte mindestens eine unbekannte Person auf das Grundstück im Wohlenroder Elchweg. An der Rückseite des Hause hebelte er eine Terrassentür auf und betrat das Haus. Im Inneren betrat und durchsuchte der Einbrecher nahezu alle Zimmer und fand dabei Schmuck. Mit der Beute im Wert von etwa 500,- Euro entkam der Einbrecher unerkannt.

Auto ist kein Safe

Ein weiterer Diebstahl aus einem Auto wurde aus Adelheidsdorf gemeldet. Hier erbeutete der Dieb neben Bargeld auch mehrere EC- und Kreditkarten.

Zwischen 15.00 Uhr am Sonntagnachmittag und Montagmorgen betrat ein Unbekannter ein Grundstück in der Theaterstraße in Großmoor und öffnete auf unbekannte Weise einen auf dort stehenden Nissan. Aus dem Handschuhfach stahl der Dieb eine Geldbörse mit Bargeld sowie EC- und Kreditkarten des Fahrzeugbesitzers.

Einbrüche im Stadtgebiet

Mit Bargeld, einer Kamera und mehreren Schlüsseln verschwand am Wochenende ein Einbrecher, der in ein Gebäude in Neuenhäusen eingebrochen war. Ein paar Straßen weiter in der Emigrantenstraße stahl ein Einbrecher am Wochenende einen Laptopo.

Auf dem Hinterhof des Gebäudes in der Sägemühlenstraße hebelte der Einbrecher zwischen Freitagmittag, 14.00 Uhr und Montagmorgen um sieben Uhr eine Tür auf und drang in das Gebäude ein. In den Räumen öffnete der Einbrecher gewaltsam weitere Türen und suchte nach Wertgegenständen. Mit dem gefundenen Geld, einer Digitalkamera und einem Schlüsselbund verließ der Einbrecher den Tatort auf dem selben Wege, wie er ihn betreten hatte.

Nachdem ein Einbrecher zwischen Freitag um 14.30 Uhr und Montag um 08.00 Uhr ein Fenster an einem als Büro genutzten Haus in der Emigrantenstraße eingeschlagen hatte, drang er in die Räumlichkeiten ein und durchsuchte alle Büros. Der Unbekannte stahl ein Laptop, nachdem der Versuch einen Tresor zu öffnen gescheitert war.

Ort
Veröffentlicht
07. August 2012, 06:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp