Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fette Beute gewittert

(ots) - In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch hoffte mindestens ein Unbekannter offensichtlich auf einen lohnenden Beutezug.

Inspiriert vom Werbeaufdruck auf einem Sattelauflieger machte er sich an das "große Ding". Zwischen 18.30 Uhr am Abend und den Morgenstunden des nächsten Tages überkletterte er ein etwa 160cm hohes Tor eines Betriebes in der Nienburger Straße. Hier machte sich der Täter zielgerichtet an dem Sattelauflieger zu schaffen und brach eine Tür auf. Als der Unbekannte dann in den Anhänger stieg, war ihm sicherlich die maßlose Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Denn statt der wie auf dem Werbedruck der Anhängerplane angepriesenen Spielkonsole eines namhaften Herstellers fand er lediglich Werbematerial für selbige - ohne Beute zog er von dannen.

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2014, 10:25
Autor