Sag uns, was los ist:

(ots) /- Castrop-Rauxel Am Montagmorgen, gegen 03:00 Uhr, stieg ein unbekannter Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster einer Erdgeschosswohnung an der Grimbergstraße ein. Die Bewohner der Wohnung waren zuhause und wurden durch den Einbrecher wach. Er flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Entwendet wurde nichts. Recklinghausen Zwei unbekannte Täter hatten sich am Sonntagmorgen, gegen 04:30 Uhr, unerlaubt Zutritt zu einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Feldstraße verschafft. Die Wohnungseingangstür wurde aufgebrochen. Es entstand geringer Sachschaden. Da die Wohnung leer steht, wurde nichts entwendet. Herten Am Sonntag, zwischen 15:45 Uhr und 19:55 Uhr, stiegen unbekannte Täter in eine Wohnung an der Nesselrodestraße ein. Die Täter nutzten ein nicht geschlossenes Fenster, um durch Umlegen des Fenstergriffes in die Erdgeschosswohnung zu gelangen. Ob etwas entwendet wurde, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Gladbeck Am Freitag, gegen 21 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster an einem freistehenden Einfamilienhaus am Wehlingsweg auf. Das Fenster stand auf Kipp. Anschließend wurden alle Räume durchsucht. Angaben zur Beute können noch nicht gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Recklinghausen Unbekannte Täter hebelten zwischen Donnerstag und Samstag eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Schöneberger Straße auf. Die Wohnung befindet sich im dritten Obergeschoss. An der Wohnungstür entstand Sachschaden. Die Räume wurden nach Beute durchsucht. Die Täter flüchteten mit Bargeld in unbekannte Richtung. Castrop-Rauxel Zwischen Donnerstagabend und Freitagnachmittag verschafften sich unbekannte Täter über ein geöffnetes Fenster Zutritt zu einer Wohnung an der Langestraße. Aus der Wohnung wurden ein Fernseher und eine Spielekonsole entwendet. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Sachschaden entstand nicht. Haltern am See Zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag hebelten unbekannte Täter das Küchenfenster einer Wohnung am Hellweg auf. Anschließend wurden die Räume durchsucht. Zur möglichen Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Hinweise zu den Sachverhalten erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800 2361 111.
mehr