Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall in Lütgendortmund - Autofahrerin prallt gegen Ampel

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Lfd. Nr.: 1112

Am gestrigen Dienstagabend (24. September) sind Polizisten auf dem Lütgendortmunder Hellweg auf einen offenbar kurz zuvor geschehenen Verkehrsunfall gestoßen. Ein Auto war mit einer Ampel kollidiert - die Fahrerin war zunächst nicht zu sehen.

Schließlich machte die Fahrerin, eine 43-jährige Bochumerin, auf sich aufmerksam. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr sie gegen 23.10 Uhr auf dem Lütgendortmunder Hellweg in Richtung Westen. Im Bereich der Kreuzung zur Lütgendortmunder Straße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Ampel.

Bei der anschließenden Befragung stellten die Beamten im Atem der Frau einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Dieser bestätigte sich wenig später in einem freiwilligen Atemalkoholtest. Demnach war die Fahrerin absolut fahruntüchtig.

Zu allem Überfluss wurde durch den Zusammenstoß der Beifahrer, ein 52-jähriger Bochumer, leicht verletzt. Der Mann war ebenfalls alkoholisiert. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Die Beamten fuhren mit der Bochumerin zur nächsten Wache. Hier ordneten sie die Entnahme einer Blutprobe an. Ihr Führerschein wurde obendrein beschlagnahmt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
25. September 2019, 09:12
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!