Sag uns, was los ist:

Marl: Radler nach Sturz schwer verletzt

(ots) - Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Marler PKW-Fahrer die Bahnhofstraße. Als er nach rechts in eine Hauseinfahrt einbog, übersah er einen 54-jährigen Marler Fahrradfahrer, der den Radweg befuhr. Daraufhin bremste der Radler stark ab, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Bei dem Bremsmanöver stürzte er und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2016, 10:54
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!