Sag uns, was los ist:

Castrop-Rauxel: 20-jähriger Castroper wurde Opfer eines Raubüberfalls

(ots) - Am Dienstag (30.04.), gegen 23.00 Uhr, wurde ein 20-jähriger Castrop-Rauxeler auf der Victorstraße Opfer eines Raubüberfalls. Hier stießen ihn zwei unbekannte Personen von hinten zu Boden und entwendeten Bargeld und persönliche Ausweisdokumente. Eine Täterbeschreibung kann nicht abgegeben werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
02. Mai 2013, 13:10