Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Groß-Gerau/Büttelborn: Rauschgift bei Personenkontrollen sichergestellt

(ots) - Beamte der Polizeistation Groß-Gerau nahmen im Laufe des Donnerstags (19.02.) einen 15 Jahre alten Jugendlichen und einen 36-jährigen Mann bei Personenkontrollen fest.

Gegen 12.45 Uhr fiel den Polizisten eine Personengruppe in der Sudetenstraße auf. Bei Erblicken der Streife ließ ein 15 Jahre alter Worfelder einen Gegenstand fallen. Diensthund "Derius" erschnüffelte anschließend den vermeintlichen Grund für das komische Verhalten des Jungen. Im angrenzenden Kiesbett lagen Kleinstmengen Marihuana und Verpackungsmaterial. Der 15-Jährige räumte den Besitz des Rauschgifts ein und wurde vorläufig festgenommen.

Ähnlich erging es einem 36 Jahre alten Mann bei einer Kontrolle gegen 17.10 Uhr im Hesselrod im Büttelborner Ortsteil Worfelden. Die Beamten nahmen bei der Überprüfung des Worfelders und seiner beiden Begleiter deutlichen Marihuana Geruch war. Im Rahmen der Durchsuchung stießen sie bei ihm auf rund ein Gramm der Droge und stellten sie sicher. Er muss sich jetzt, wie der 15-Jährige, in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Ort
Veröffentlicht
20. Februar 2015, 11:00
Autor
Unserort Redaktion