Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Marne: Versuchter Raub

(ots) - Ein 26 Jahre alter Radfahrer aus Marne befuhr am Montag (5.35 Uhr) die Deichstraße - aus Richtung ZOB kommend in Richtung Hafenstraße. In Höhe des Stadtbrunnens wurde er von einem Mann angesprochen, der aus Richtung des Stadtparks kam. Der forderte Geld.

Als der 26-Jährige erklärte, er habe kein Geld bei sich, wurde der bislang Unbekannte rabiat: Er stieß sein Opfer zu Boden, schubste es und fügte dem Marner mit einem unbekannten Gegenstand Verletzungen am Knie und an der Hand zu.

Letztlich flüchtete der Täter in den Stadtpark. Geraubt hatte er nichts.

Täterbeschreibung: männlich; zirka 180 Zentimeter groß; vollschlank; trug keine Brille; trug dunklen Kapuzenpulli - hatte die Kapuze aufgesetzt; trug Jeans; sprach deutsch ohne Akzent; war leicht alkoholisiert - hatte eine lallende Aussprache.

Hinweise an die Polizeistation St. Michaelisdonn, Telefon 04853/310, oder an die Kripo Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Ort
Veröffentlicht
25. Januar 2011, 09:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion