Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bürstadt: Ecstasy, Amphetamin und THC / Drogentest reagiert dreifach positiv

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste zogen am Dienstagabend (24.02.) eine 36 Jahre alte Autofahrerin aus dem Verkehr. Den Beamten war die Bürstädterin gegen 21.20 Uhr in der Nibelungenstraße aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle konnten sie den vermeintlichen Grund für die Beobachtungen feststellen. Ein Drogentest reagierte positiv auf Ecstasy, Amphetamin und THC. Für die 36-Jährige war die Fahrt unfreiwillig zu Ende. Zur Blutentnahme ging es zur Wache, wo die Beamten Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss erstatteten. Ob sie wirklich berauscht hinter dem Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen. Sollte diese den Verdacht bestätigen, muss die Ertappte um ihren Führerschein bangen.

Ort
Veröffentlicht
25. Februar 2015, 11:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp