Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfallflucht

(ots) - Gestern Morgen wurde eine Anzeige bei der Polizei wegen "Fahrerflucht" erstattet. Ein 54-jähriger PKW Fahrer fuhr eigenen Angaben bei Grünlicht an der Ampel auf der Brunnenallee Ecke Mindener Straße an. Im gleichen Moment kam vermutlich bei Rot eine ca. 60- bis 70-jährige Frau in einer schwarzen Limousine aus der Mindener Straße. Trotz einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Die ältere Dame blieb in ihrem Fahrzeug sitzen und musste durch die Beifahrertür angesprochen werden. Sie fragte dabei nur, ob jetzt die Polizei gerufen würde. Der Mann hatte noch nicht ganz "ja" gesagt, da fuhr die Fahrerin auch schon davon. Der Geschädigte kann die Frau wiedererkennen, deren Auto vorne beschädigt wurde. Sie hatte schulterlanges blondes Haar und wirkte korpulent. Der Unfall verursachte einen Sachschaden von geschätzten 800.- Euro, der durch die Flüchtige nicht beglichen wurde. Die Polizei bittet daher Zeugen des Unfalls, sich unter der Tel. 05221-8880 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
08. Juni 2011, 12:00
Autor
Unserort Redaktion