Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus - Scheibe eingeschlagen

(ots) - (mal) In der Nacht zu Mittwoch, gegen 00.45 Uhr, schlugen mindestens zwei unbekannte Täter die Scheibe eines rückwärtigen Fensters eines Wohn- und Geschäftshauses in der Max-Planck-Straße ein. Die Täter kamen so in den Flurbereich. Ein Vordringen in die Apotheke gelang den Tätern offensichtlich nicht. Eine 59-jährige Anwohnerin hörte die Tatausführung, sah die beiden flüchtenden Täter und verständigte 15 Minuten später die Polizei. Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, verdächtige Wahrnehmungen und verdächtige Personen sofort über den Notruf 110 der Polizei mitzuteilen. Hinweise zu dieser Tat bitte an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880

Ort
Veröffentlicht
04. September 2013, 05:21
Autor