Sag uns, was los ist:

(ots) Tageswohnungseinbrüche Am Sonntag waren Diebe im Dibberser Mühlenweg unterwegs. In der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr hebelten die Täter das Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten mehrere Räume. Sie erbeuteten Silberbesteck. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Bei einem zweiten Einfamilienhaus in der Straße waren die Täter in der Zeit zwischen 10:15 Uhr und 12:45 Uhr am Werk. Hier gelang es ihnen jedoch nicht, die angegriffene Terrassentür aufzuhebeln. Es blieb bei geringem Sachschaden. Zeugen, denen am Sonntagvormittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Dibberser Mühlenweg aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden. Seevetal/Ramelsloh - PKW aus Carport gestohlen Ein schwarzer Audi SQ5 TDI ist in der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 8 Uhr von einem Privatgrundstück an der Horster Landstraße gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen WL-OO 2011 stand in einem Carport. Der Wert des Fahrzeugs wird auf rund 32.000 EUR geschätzt. Möglicherweise hatten die Täter sich bereits in der Nacht zu Samstag an der Technik des Fahrzeugs zu schaffen gemacht, denn am Samstagmorgen waren die Fenster des Fahrzeugs heruntergelassen. Auch hierzu sucht der Zentrale Kriminaldienst Zeugen, denen in den beiden Nächten möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der Horster Landstraße aufgefallen sind. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4462642 OTS: Polizeiinspektion Harburg Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell
mehr