Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Beleidgung, Bedrohung und Widerstand gegenüber Polizeibeamten

(ots) - Am Samstag, den 15.09.12, 20:20 Uhr wurden Beamte des Polizeireviers Brunsbüttel in eine Gaststätte in der Koogstraße gerufen. Dort hielte sich ein alkoholisierter unerwünschter Gast auf. Der Mann sei durch Pöbelein und mehrfaches massives Schlagen gegen die Eingangstür der Gaststätte negativ aufgefallen. Die eintreffenden Beamten wurden sofort beleidigt und bedroht. Ein von den Beamten ausgesprochener Platzverweis wurde nicht befolgt. Anschließend versuchte der Mann noch einen weiteren Gast zu schlagen. Dies wurde jedoch durch die einschreitenden Beamten durch einfache körperliche Gewalt verhindert. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird unter anderem wegen Beleidigung, Bedrohung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Körperverletzung ermittelt.

Sachbearbeitung durch Polizei Brunsbüttel, Tel. 04852 / 6024-0

Ort
Veröffentlicht
17. September 2012, 10:14
Autor
Rautenberg Media Redaktion