Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

140922.9-12.90-12.91-izpd-Brunsbüttel-Körperverletzung

(ots) - Am 20.09. um 15.35 Uhr ersuchte ein Anwohner der Fährstraße seinen 23jährigen Freund um Hilfe, da er einen gemeinsamen Bekannten erwarte, der vermutlich gleich Stress machen werde. Der 23jährige machte sich also auf den Weg und traf noch auf der Straße auf den Beschuldigten, einen 32jährigen Brunsbüttler, der tatsächlich auf dem Weg zum Freund war. Noch vor Ort kam es zum Streit der beiden, in deren Verlauf der 32jährige Beschuldigte den 23jährigen mit der Faust an den Kopf schlug und auch einen Fußtritt in die Rippen versetzte. Nachdem der 32jährige von dem Geschädigten abgelassen hatte, begab dieser sich in die Wohnung seines Freundes und informierte die Polizei. Gegen des 32jährigen wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Sachbearbeitung durch Polizei Brunsbüttel, Tel. 04852 / 6024-0

Hans-Werner Heise

Ort
Veröffentlicht
23. September 2014, 09:35
Autor