Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schaufensterscheibe eingeworfen

(ots) - Heute Morgen (Dienstag, 08. Juni) um 03:30 Uhr hörte

ein Mann auf dem Steinweg einen lauten Knall und anschließend

zerberstendes Glas. Er verständigte die Polizei. Die eintreffenden

Beamten stellten eine zerbrochene Scheibe direkt neben dem Eingang

des größten Kaufhauses in der Fußgängerzone fest.

Sofort wurde das Gebäude umstellt und anschließend durchsucht. Es

konnte kein Einbrecher mehr angetroffen werden. Die Beamten fanden

allerdings eine aufgebrochene Vitrine in der Schmuckabteilung vor,

aus der eine bislang unbekannte Anzahl von Ringen und Halsketten

fehlte.

Nun hofft die Polizei darauf, dass die Auswertung der

Videoaufzeichnungen aus dem Gebäude konkrete Hinweise auf den oder

die Täter bringen wird.

Zeugen die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Beute machen

können, wenden sich bitte an das Regionalkommissariat in Brühl unter

02233-520.

Ort
Veröffentlicht
08. Juni 2010, 12:09
Autor