Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unfallflucht dank Zeugen schnell geklärt

(ots) - Etwa 4.000,- Euro Sachschaden und ein sichergestellter Führerschein sind das Resultat einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend in Brilon. Gegen 19:30 Uhr fuhr ein Pkw mit Anhänger von einem Geschäftsparkplatz an der Altenbürener Straße in Brilon los. Beim Ausparken kam es zu einer Berührung mit einem daneben stehenden VW Transporter. Bei diesem Unfall wurde der VW so stark beschädigt, dass die komplette hintere Stoßstange abfiel. Dies kümmerte den Fahrer des ausparkenden Autos aber scheinbar wenig. Er fuhr von dem Parkplatz weg, ohne sich um den Unfall zu kümmern und den Besitzer des VW oder die Polizei vorher zu informieren. Zeugen hatten den Vorfall aber beobachtet und sich das Kennzeichen des Unfallflüchtigen gemerkt. Damit konnte die Polizei Brilon Ermittlungen in Büren einleiten. Die dortige Polizei kam dabei schnell auf einen 27 Jahre alten Mann aus Büren, der zur Unfallzeit am Steuer des Pkw gesessen hat. Der Führerschein des Mannes wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht gegen den jungen Mann.

Ort
Veröffentlicht
12. August 2015, 11:35
Autor